Orthomolekulare Therapie

Orthomolekulare Therapie bedeutet eine Ergänzung der Ernährung mit Nahrungsergänzungsmitteln.

Eine solche erfolgt niemals als Ersatz für eine vollwertige Ernährung. Meistens ist die orthomolekulare Therapie jedoch ergänzend notwendig, da unsere Böden viele lebenswichtige Nährstoffe nicht mehr enthalten und somit auch selbst in der biologischen Ernährung nicht mehr vorhanden sind. Gleichzeitig steigt der Nährstoffbedarf eines Organismus im “Stressmodus”.

Wer welches Nahrungsergänzungsmittel wann und wie braucht, ist sehr individuell. Daher werden Nahrungsergänzungsmittel niemals nach dem “Gießkannenprinzip” verordnet, sondern nur nach sorgfältiger Testung. Denn was dem einen hilft, kann dem anderen schaden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Bitte unbedingt vorab lesen!

Bitte lesen Sie vor einer Kontaktaufnahme alle Informationen zur Behandlung unter:

Strawberries

Disclaimer

Die Aussagen auf dieser Seite dienen nur zu Informationszwecken und sind keine wissenschaftliche Abhandlung. Sie geben die Meinung und Erfahrungen der Autorin wieder und fordern zur eigenen Nachforschung auf. Die Aussagen auf dieser Seite ersetzen nicht die Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Keiner der Inhalte dieser Seite sollte daher als Erfolgs- oder Heilversprechen verstanden werden.

Mehr zu meinem Umgang mit dem Thema “Wissenschaftlichkeit” finden Sie hier.

Der besseren Lesbarkeit wegen wird hier auf eine genderneutrale Ansprache verzichtet. Wir sprechen mit unserer Seite ausdrücklich alle Menschen an und schließen keinen aus.

Jetzt hier bei Amazon bestellen!

Sie wollen gleich etwas für Ihre Nebennieren tun oder brauchen Rezepte?

Unser Podcast

Hier Termin vereinbaren!

Strawberries

Hier geht es zur Ausbildungsseite!

Strawberries