Termine/Kontakt

Bitte informieren Sie sich vor der Terminvereinbarung über die Besonderheiten der regulativen hormonellen Balance und auch über unsere aktuell geltenden Honorare. Diese Form der hormonellen Therapie ist für viele Patienten genau das Richtige, für andere jedoch nicht.

Nach langjähriger Erfahrung haben wir auch beschlossen mit bestimmten Patientengruppen nicht mehr zusammen zu arbeiten. Unter “Neu hier?” und den “Häufig gestellten Fragen” können Sie sich über die Therapie in unserer Praxis informieren.

Wenn Sie einen Kollegen in Ihrer Nähe suchen, der so arbeitet wie wir, können Sie hier schauen. Diese Kollegen wurden von Katia Trost ausgebildet. Weitere Empfehlungen können wir Ihnen diesbezüglich nicht geben, weswegen diesbezügliche Anfragen auch nicht beantwortet werden können.

Bitte lesen Sie vor der ersten Terminbuchung die Hinweise unter dem Reiter “Vor der Terminbuchung” vollständig durch, damit Ihre Behandlung reibungslos verlaufen kann.

Es ist uns äußerst wichtig, dass Sie genau wissen, was Sie in Hinblick auf eine Therapie bei uns erwartet.

Denn eine Therapie bei uns ist nicht nur anders als beim Arzt, sie unterscheidet sich auch wesentlich von der Therapie anderer Heilpraktiker. Unsere Therapie verlangt wesentlich mehr Einsatz von Ihnen als andere Therapien.

Damit wir auch nur mit Patienten zusammen arbeiten, die wirklich bereit sind das nötige Engagement aufzubringen, bitten wir Sie sich vor Buchung Ihres ersten Termins ausführlich mit den Gegebenheiten der Therapie auseinanderzusetzen (Konzept, Ablauf, Bedingungen, Voraussetzungen, Kosten etc.).

Vor der Terminbuchung

Ersttermin

Jede Behandlung beginnt mit dem Erstgespräch. Es ist nicht möglich gleich einen Anamnesetermin zu buchen ohne dass ein Erstgespräch stattgefunden hat. Denn Ersttermin und Anamnese bilden eine funktionelle Einheit (Gründe dafür hier). Behandelnde Therapeutin ist Heilpraktikerin Ulrike Hilpert.

Es ist weder sinnvoll noch möglich bei der Buchung des Ersttermins gleich die Anamnese mit zu buchen, da sich im Ersttermin erst entscheidet wie Ihre Behandlung sich in der Anamnese gestalten wird. Sie verlieren dadurch keine Zeit, sondern erlauben uns den Prozess so effizient wie möglich zu gestalten. Unser Vorgehen basiert auf jahrelanger Erfahrung. Die dargestellte Vorgehensweise hat sich dabei als am sinnvollsten für den Patienten heraus gestellt. Das Einhalten eines bestimmten Prozederes ist ein wichtiger Teil der Behandlung in unserer Praxis. Unsere Zusammenarbeit ist von Anfang an darauf angewiesen, dass Sie als Patient dazu bereit sich darauf einzulassen.

Bitte beachten Sie, dass Patienten unter Umständen 3-4 Wochen auf einen Termin warten.

Anamnese

Der Ersttermin findet immer telefonisch oder per Zoom statt. Zoom ist, ähnlich wie Skype, ein Programm für die Durchführung von Telekonferenzen, nur sicherer, was den Datenschutz anbelangt.

Die Anamnese findet wegen CV-19 nur noch telefonisch oder per Zoom statt. Die Blutentnahmen finden allerdings in der Praxis statt. Bitte kommen Sie zum Termin alleine und mit Mundschutz.

Blutabnahmen

Blutabnahmen müssen immer gesondert gebucht werden, auch wenn die Kosten in einigen Terminen mit abgegolten sind (siehe Honorare). Blutabnahmen können nicht online gebucht werden, da diese oft einmal mit anderen Terminen kombiniert werden.

Zu jeder Anamnese gehört eine Blutabnahme. Diese ist im Honorar der Anamnese enthalten. Die Anamnese findet immer mindestens 2 Wochen vor der Anamnese statt, damit wir zur Anamnese erste Ergebnisse vorliegen haben. Wenn Sie von außerhalb kommen, reicht es, dass wir Sie zur Blutabnahme persönlich sehen. Die Anamnese kann dann per Telemedien statt finden.

Die Blutabnahme dauert ca. 30-45 Minuten und ist nicht in der Anamnesezeit inkludiert. Unsere Blutabnahme findet aus logistischen Gründen (Walsh Test) immer nur zu bestimmten Zeiten statt:

 

2020

Juli 06-07

August 10-14

September 28 – Oktober 2

November 2-6

Weitere Termine folgen

Termine werden von 8-12 Uhr für die Blutabnahme vergeben. Nähere Informationen zum praktischen Ablauf des Walsh Tests finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Patienten jeden Monat den Walsh Test machen kann. Die Plätze in dem speziellen Frachtcontainer, mit dem wir die Proben in die USA verschicken, sind begrenzt. Über die Kapazitätsgrenze des Frachtcontainers hinaus können wir leider keine weiteren Test-Wünsche berücksichtigen. Vielfach sind die Plätze für die Testung im laufenden Monat, manchmal auch im nächsten Monat, bereits voll. Wir bieten Patienten grundsätzlich die nächste Testmöglichkeit an. Ein Vorziehen von Patienten (aus welchen Gründen auch immer) ist schlicht und einfach nicht möglich.

Folgetermine

Bitte buchen Sie daher auch Folgetermine rechtzeitig.

Termine akute homöopathische Behandlung

Termine für die akute homöopathische Behandlung können ausschließlich online bis um 18 Uhr des Vortages gebucht werden. Termine, die danach eingehen, werden für den nächsten Tag weder berücksichtigt, noch bestätigt. Achten Sie bitte darauf, ob Ihr Wunschtermin bestätigt wird, selbst wenn Sie diesen vor 18 Uhr des Vortages angemeldet haben. Akuttermine finden immer telefonisch statt (mehr zu akuten Terminen hier).

Unsere Praxis ist eine Terminpraxis. Notfälle gehören nicht in die Heilpraxis, sondern in ein Krankenhaus. Notfälle ergeben sich aus Beschwerden, in denen schwere Schäden für Gesundheit oder Leben zu erwarten sind. Akute Beschwerden sind, auch wenn sie unangenehm sind, keine Notfälle.

Behandlungsvertrag

Wir benötigen aus organisatorischen und gesetzlichen Gründen vor Behandlungsbeginn folgende Angaben von Ihnen:

  • Den unterzeichneten Patientenvertrag, welcher auch die  Datenschutzbestimmungen in Bezug auf die Behandlung beinhaltet. Da in einem therapeutischen Verhältnis besonders sensible persönliche Daten bereits in der ersten Behandlungsminute zur Sprache kommen, macht eine nachträgliche Regelung der Datenschutzverhältnisse wenig Sinn.
  • Ihre Persönlichen Daten
  • Die Art Ihrer Krankenversicherung, damit wir eine korrekte Abrechnung von vornherein in die Wege leiten können. Bei privat versicherten Patienten und Patienten mit einer Zusatzversicherung arbeiten wir mit einer Abrechnungsstelle zusammen, siehe auch Honorare. 

Damit Sie den Vertrag nicht vor Ort in der Praxis ausfüllen müssen (was unter Umständen von Ihrer Zeit abgeht), haben wir uns für eine vertragliche Regelung bei Terminvergabe entschieden. Der Behandlungsvertrag kann bequem und rechtsverbindlich online an uns übermittelt werden. Diesen bekommen Sie nach der Reservierung Ihres Termins. Den Inhalt des Patientenvertrages können Sie hier vorab einsehen. Die AGB finden Sie hier. Fragen zum Vertrag richten Sie gerne an Frau Topal, siehe unten.

Achtung: Terminbuchungen für den Ersttermin sind zunächst einmal nur reserviert und werden erst nach der Unterzeichnung des Behandlungsvertrages bestätigt. Sollte dies nach 7 Tagen nicht der Fall sein, wird der Termin automatisch von unserem System storniert.

Verbindliche Terminbuchung

Bitte beachten Sie, dass Termine erst dann verbindlich gebucht sind, wenn wir die oben genannten Informationen von Ihnen erhalten haben.

Eine Bestätigung Ihres Terminen erhalten Sie per E-Mail schriftlich über die Mail Adresse info@katiatrost.de (Titel der Mail: “Termin vereinbart”).

Reservierungen sind hingegen keine verbindlichen Terminbuchungen.

Minderjährige brauchen das Einverständnis ihrer Eltern oder eines Vormundes. Die Eltern oder der Vormund unterschreiben dann den Behandlungsvertrag.

Erstattung durch Krankenkassen, private Kranken(zusatz)versicherungen und Beihilfe

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten der Behandlung grundsätzlich nicht. Auch nicht aus Kulanz oder im Einzelfall.

Private Versicherungen sowie private Zusatzversicherungen übernehmen unsere Rechnungen nur teilweise. Zusatzversicherungen übernehmen als Faustregel weniger als die volle private Versicherung. Die Erstattung durch die Beihilfe ist sehr uneinheitlich. Die Höhe der Erstattung hängt letzendlich von dem Vertrag ab, den der Patient mit seiner Versicherung hat.

Leider kommt es im Nachhinein immer wieder zu zeitaufwändigen, nervigen und vor allem erfolglosen Diskussionen, wenn Patienten unsere Rechnungen erhalten.
Im Ergebnis läuft es darauf hinaus, dass wir am Ende als Praxis grundsätzlich korrekt, legal und und vor allem mit der Gebührenordnung im Einklang abrechnen.
Nicht übernommene Rechnungen haben selten damit zu tun, dass Heilpraktiker falsch abrechnen, im Gegenteil. Sie rechnen dann in der Regel richtig ab.
Damit werden wir weder Rechnungen im Nachhinein ändern oder ein Teil des Honorars erlassen, nur weil die Versicherung des Patienten lediglich einen Teil unserer Rechnungen übernimmt. Dieser Missstand ist auf ein Problem zwischen dem Patienten und seiner Versicherung zurück zu führen. Der Heilpraktiker kann auf dieses Verhältnis keinen Einfluss nehmen.
Warum das so ist, erklären wir Ihnen gerne ausführlich in einem Dokument, was Sie begleitend nach dem Ersttermin erhalten.
Bitte machen Sie sich auch klar, dass Heilpraktiker nicht alle die gleichen Rechnungen stellen können. Das hat einmal mit unterschiedlichen Tätigkeiten und Praxismodellen zu tun. Hinzu kommt, dass manche Kollegen leider nicht gesetzeskonform abrechnen, weil sie Patienten begnügen möchten. Obwohl sie sich damit straffällig machen.
Gehen Sie also nicht automatisch davon aus, dass Ihre Versicherung unsere Rechnungen übernehmen wird, nur weil sie dies in der Vergangenheit und bei anderen Heilpraktikern getan hat.
Überprüfen Sie bitte vor der Buchung des Ersttermins grundsätzlich, ob Sie unsere Behandlungen als Investition in Ihre Gesundheit betrachten wollen, indem Sie Teilerstattungen Ihrer Versicherung lediglich als erfreulichen Bonus annehmen, oder ob Sie die Behandlung von einer Erstattung Ihrer Versicherung abhängig machen wollen.

Online Terminbuchung

Sie haben rund um die Uhr die Möglichkeit online Termine in unserer Praxis zu buchen. Diese werden dann zunächst für Sie reserviert. Wir bestätigen dann gerne nach Erhalt Ihrer vollständigen Informationen.

Blutabnahmen und die Anamnese können aus technischen Gründen nur telefonisch oder per E-Mail gebucht werden.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Terminbuchung die geltenden Honorare.

Telefonische Terminbuchung

Wenn Sie telefonisch einen Termin vereinbaren wollen, setzen Sie sich gerne mit unserer Teilzeitassistentin, Frau Petra Topal, in Verbindung.

Dieser ruft Sie spätestens nach 48 Stunden zurück, sodass Sie dann einen Termin vereinbaren können.

Telefon: 040 41354412.

Bitte verwenden Sie für Terminbuchungen ausschließlich diese Nummer, bei der Sie mit unserem Sekretariat verbunden werden. Die direkte Rufnummer von Ulrike Hilpert ist NICHT für Terminvereinbarungen oder spontane Anrufe gedacht. 

Allgemeine Anfragen von Hilfe suchenden oder Beratungen können außerhalb der Behandlung aus gesetzlichen Gründen nicht erfolgen, sodass solche Rückrufbitten nicht beantwortet werden. Aus Zeitgründen können wir auch Leseranfragen (Internetseite, Blog, Buch, Newsletter) nicht beantworten. Dies gilt auch für Anfragen von Kollegen, mit denen wir uns nur im Rahmen von Seminaren und Supervision austauschen können.

Keine Werbeanrufe! Dazu zählen auch Kooperationen gegen Geld, Back-Link Anfragen, “Gastartikel” oder Direktmarketing Systeme mit Provision.

Nutzen Sie diese Nummer bitte nicht für kurzfristige Absagen. Benutzen Sie hierfür bitte die Handy Nummer, die Sie bei Ihrer Terminbestätigung erhalten haben.

Terminbuchung per E-Mail

Frau Topal erreichen Sie auch per E-Mail unter termine@katiatrost.de.

Bitte nutzen Sie diese Adresse für Terminwünsche.

Bitte schicken Sie bei der Buchung des Ersttermins keine Informationen oder Befunde zu Ihrem Fall. Sie bekommen zur Anamnese reichlich Gelegenheit Ihren Fall ausführlich darzustellen.

Allgemeine Anfragen von Hilfe suchenden oder Beratungen können per E-Mail aus gesetzlichen Gründen nicht erfolgen, sodass solche E-Mails nicht beantwortet werden. Aus Zeitgründen können wir auch Leseranfragen (Internetseite, Blog, Podcast, Buch, Newsletter) nicht beantworten. Dies gilt auch für Anfragen von Kollegen, mit denen wir uns nur im Rahmen von Seminaren und Supervision austauschen können.

An Neupatienten:

Detaillierte Informationen über Ernährung/Lifestyle/Nahrungsergänzungsmittel und vieles mehr erhalten Sie zu gegebener Zeit von Ihrer Therapeutin. Fragen diesbezüglich können im Vorweg nicht beantwortet werden. Vielen Dank für Geduld und Verständnis.

Stornierung von Terminen

Sie können Termine bis 48 Stunden vor Beginn Ihres Termins kostenfrei stornieren oder verschieben. Dies können Sie per E-Mail, Telefon oder auch online machen, wenn Sie den Termin auch online gebucht haben. Für kurzfristig abgesagte Termine berechnen wir ein Ausfallhonorar, siehe Honorare.

Wenn Sie Termine kombinieren (z.B. Erstanamnese und Blutabnahme), müssen Sie beide Termine gesondert stornieren.

Nutzen Sie auch gerne die Möglichkeit Termine selber zu stornieren. Fristgerecht können Sie dies über die E-Mail machen, die Sie zur Bestätigung des Termins erhalten haben.

Kontakt

Wenn Sie Anfragen haben, die sich nicht auf Termine oder eine Behandlung in der Praxis beziehen, können Sie folgendermaßen mit uns in Kontakt treten:

per E-Mail:

info@katiatrost.de.

Die Anfragen werden von Petra Topal gesichtet und gegebenenfalls an uns weiter geleitet.

 

Allgemeine Anfragen von Hilfe suchenden oder Beratungen können per E-Mail aus gesetzlichen Gründen nicht erfolgen, sodass solche E-Mails nicht beantwortet werden. Aus Zeitgründen können wir auch Leseranfragen (Internetseite, Blog, Buch, Newsletter) nicht beantworten. Dies gilt auch für Anfragen von Kollegen, mit denen wir uns nur im Rahmen von Seminaren und Supervision austauschen können.

Keinerlei Werbeanfragen! Dazu zählen auch Kooperationen gegen Geld, Back-Link Anfragen, “Gastartikel”, Produktwerbung (wir brauchen keine Nahrungsergänzung, Tests oder Gerätschaften) oder Direktmarketing Systeme mit Provision.

Wenn Sie Fragen bezüglich der Buchhaltung haben, wenden Sie sich gerne info@katiatrost.de an Frau Petra Topal.

Wenn Sie eine Rechnung bekommen haben, die Ihre Versicherung nicht in vollem Umfang erstattet, können Sie sich an unsere Abrechnungsstelle PAS Dr. Hammerl wenden, soweit Sie über diese abrechnen lassen.

Telefon PAS Dr. Hammerl: 09081 2926-0

E-Mail: info@pas-hammerl.de

An Neupatienten:

Detaillierte Informationen über Ernährung/Lifestyle/Nahrungsergänzungsmittel und vieles mehr erhalten Sie zu gegebener Zeit von Ihrer Therapeutin. Fragen diesbezüglich können im Vorweg nicht beantwortet werden. Vielen Dank für Geduld und Verständnis.

per Telefon:

040 41354412

Keine Werbeanrufe! Dazu zählen auch Kooperationen gegen Geld, Back-Link Anfragen, “Gastartikel” oder Direktmarketing Systeme mit Provision.

Wir rufen Sie schnellstmöglich, sicher aber innerhalb von 48 Stunden zurück (Ausnahme: angekündigter Urlaub).

Adresse + Anfahrt

Adresse

Die Praxisadresse lautet:

Heilpraxis für hormonelle Balance und Traumatherapie

Katia Trost (Bei Post für Ulrike Hilpert bitte an sie adressieren)

Hansastraße 14

20149 Hamburg

Die Praxisklingel befindet sich am Haupteingang (Praxis Hilpert/Trost) links vom Garteneingang.

Bitte bringen Sie keine Hunde oder Kinder mit zu Ihrem Termin. Auch dann nicht, wenn diese draußen im Wartebereich bleiben sollen. Dies schafft immer Unruhe, egal wie lieb die Kinder/Hunde sonst auch sind.

Wir haben eine reine Bestellpraxis. Bitte kommen Sie am besten ca. 5 Minuten vor Ihrem Termin oder pünktlich. Unser Wartebereich ist leider nicht auf lange Wartezeiten ausgerichtet. Da wir keine Sprechstundenhilfe haben, müssen wir häufig vor Patiententerminen Vorbereitungsarbeiten machen oder nach Patiententerminen nachbereiten, wobei wir auch immer wieder den Wartebereich brauchen.

Bitte keine ungefragten Zusendungen von Mustern/Waren!

Anfahrt

Hier finden Sie einen Link zu Google Maps.

Die Praxis besitzt keine eigenen Parkplätze. In der Hansastraße finden Sie mit etwas Glück jedoch Parkplätze. Planen Sie für die Parkplatzsuche bitte etwas Zeit ein.

Die nächste U-Bahn Haltestelle ist die Hallerstraße (U1), welche auch zum Hauptbahnhof angebunden ist. Diese Haltestelle ist 5 Gehminuten von der Praxis entfernt.

Der nächste Fernbahnhof ist Hamburg Dammtor. Zu Fuß erreichen Sie die Praxis über die Rothenbaumchaussee von dort in 20 Minuten. Mit dem Bus erreichen Sie die Praxis vom Bahnhof Dammtor in ca. 10 Minuten mit der Linie 109 (Haltestelle Alsterchausee) oder 34 (Haltestelle U Hallerstraße).

Der hamburger Flughafen ist ca. 20 Minuten mit dem Taxi entfernt.

Praxiszeiten

Ulrike Hilpert bietet folgende Praxiszeiten an:

Montag, Mittwoch, Donnerstag: 8-13 Uhr sowie 15-18 Uhr

Dienstag: Akuttermin 8-9 Uhr, sowie 15-18 Uhr

Freitag: 8-13 Uhr

Die Termine von 8-9 Uhr sind Akutterminen vorbehalten an den Tagen Montag bis Donnerstag.

Blutabnahmen finden in der Regel nur bis Mittags statt.

Sprachen

Bei Bedarf kann die Behandlung auch auf Englisch statt finden.

We have an English website, please see the flag on the right side of the main menu.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Disclaimer

Die Aussagen auf dieser Seite dienen nur zu Informationszwecken und sind keine wissenschaftliche Abhandlung. Sie geben die Meinung und Erfahrungen der Autorin wieder und fordern zur eigenen Nachforschung auf. Die Aussagen auf dieser Seite ersetzen nicht die Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Keiner der Inhalte dieser Seite sollte daher als Erfolgs- oder Heilversprechen verstanden werden.

Mehr zu meinem Umgang mit dem Thema “Wissenschaftlichkeit” finden Sie hier.

Der besseren Lesbarkeit wegen wird hier auf eine genderneutrale Ansprache verzichtet. Wir sprechen mit unserer Seite ausdrücklich alle Menschen an und schließen keinen aus.

Jetzt hier bei Amazon bestellen!

Sie wollen gleich etwas für Ihre Nebennieren tun oder brauchen Rezepte?

Unser Podcast

Hier Termin vereinbaren!

Strawberries

Hier geht es zur Ausbildungsseite!

Strawberries