Katia Trost

Heilpraktikerin Katia Trost – Gründerin und Supervisorin

Katia Trostg

Katia Trost beschäftigt sich seit 2010 mit der hormonellen Balance und hat die Praxis für natürliche Hormonregulation gegründet.

Am Anfang ihrer Praxistätigkeit hat sie zunächst über den Einsatz von naturidentischen Hormonen aufgeklärt und auch Ärzte geschult, wobei sie recht schnell gemerkt hat, dass deren Einsatz häufig von Nebenwirkungen begleitet wird oder die Erfolge ganz ausbleiben. Sie hat außerdem bei dem Einsatz naturidentischer Hormone gestört, dass die Ursachen der hormonellen Dysbalance nicht beseitigt werden.

Da sie auch bei der Anwendung der klassischen Naturheilkunde nicht von den Ergebnissen überzeugt war, hat sie eigene Forschungen zum Thema natürliche Hormonregulation betrieben. Das Ergebnis dieser Forschungen lässt sich im Buch “Wege aus der Hormonfalle” nachlesen und die dazu passende Methode, Metahormonix Pro, lässt sich in der Praxis für natürliche Hormonregulation erleben. Ein weiteres Buch von ihr zur hormonellen Regulation spezialisiert sich auf die Nebennierenschwäche.

Da der Bedarf an alternativen Therapien zur natürlichen Hormonregulation wächst und schon lange nicht mehr nur von der Praxis für natürliche Hormonregulation abgedeckt werden kann, bildet Katia Trost mittlerweile auch aus.

Außerdem betreibt sie weiter Forschungen zum Thema Gesundheit und Entwicklung, um so Menschen, die in die Selbstverantwortung kommen möchten, passende Instrumente zur Verfügung stellen zu können.

Seit Juni 2020 widmet sich Katia Trost vollumfänglich der Forschung und Ausbildung. Daher führt sie selber keine Behandlungen mehr durch und hat ihre Praxis an ihre engste Mitarbeiterin, HP Ulrike Hilpert, übergeben. Der Praxis für natürliche Hormonregulation steht sie weiter als Supervisorin zur Verfügung, um Innovationen in den laufenden Praxisbetrieb zu bringen.

Mehr zu den Projekten von Katia Trost finden Sie unter www.katiatrost.de

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Disclaimer

Die Aussagen auf dieser Seite dienen nur zu Informationszwecken und sind keine wissenschaftliche Abhandlung. Sie geben die Meinung und Erfahrungen der Autorin wieder und fordern zur eigenen Nachforschung auf. Die Aussagen auf dieser Seite ersetzen nicht die Behandlung bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Keiner der Inhalte dieser Seite sollte daher als Erfolgs- oder Heilversprechen verstanden werden.

Mehr zu meinem Umgang mit dem Thema “Wissenschaftlichkeit” finden Sie hier.

Der besseren Lesbarkeit wegen wird hier auf eine genderneutrale Ansprache verzichtet. Wir sprechen mit unserer Seite ausdrücklich alle Menschen an und schließen keinen aus.

Sie wollen gleich etwas für Ihre Nebennieren tun oder brauchen Rezepte?

Unser Podcast

Hier Termin vereinbaren!

Strawberries

Hier geht es zur Ausbildungsseite!

Strawberries

Das neue Buch zur Nebennierenschwäche jetzt vorbestellen!